Entwicklung eines Verfahrens für die Wirtschaftlichkeitsberechnung solarthermischer Anlagen: die LCOH Methode

Ende 2015 began der Task 54 des Solar Heating and Cooling Programms der Inter-nationalen Energieagentur (IEA-SHC Task 54), Price reduction of solar thermal sys-tems. Ziele des Tasks sind Preisesenkungspotenziale für Solar thermische Anlagen zu identifizieren und konkreten technischen und wirtschaftlichen Pfade vorzuschla-gen, um die solaren Wärmegestehungskosten um bis zu 40 % zu reduzieren /1/. Kostensenkungen sind von entscheidender Bedeutung für die Branche, die seit ein paar Jahren mit einem Rückgang der Verkaufszahlen auf dem europäischen Markt konfrontiert ist. Im Rahmen des Tasks wurde daher ein transparentes Verfahren zur Wirtschaftlichkeitsberechnung und eine Kennzahl entwickelt werden, um das Preis-senkungspotenzial unterschiedlicher Lösungen miteinander vergleichen zu können.


By: Y. Louvet, S. Fischer, S. Furbo, F. Giovannetti, F. Mauthner, D. Mugnier, D. Philippen, K. Vajen
Publisher: 27. Symposium Thermische Solarenergie, Kloster Banz, 10.-12. Mai 2017